chinaChristus de

china3.1 bibeln slAVC unterstützt Christen

Millionen von Bibeln
Trotz aller Lockerungen übt der Staat nach wie vor Druck auf die Christen aus. Mit regional unterschiedlicher Intensität herrscht in China noch immer Diskriminierung und Verfolgung. Wir investieren uns seit Jahren in die Produktion und Verteilung von Bibeln, weil diese in China rar sind und – wenn überhaupt – nur als einzelne Exemplare gekauft werden können. Seit 2006 haben wir bereits 11 Millionen Bibeln finanzieren und verteilen können.

Personalentwicklung
In Schulungsprogrammen mit unterschiedlichen Schwerpunkten werden einheimische Mitarbeiter ausgebildet. Wir unterstützen Church Empowerment Programs (CEP). Davon profitieren viele Menschen aus den Hausgemeindebewegungen.