indienNotleidende

indien3.4 altenheimSenioren Würde zurückgeben

Heime für Alte und Bedürftige
AVC unterhält ein Altersheim mit zurzeit zehn Bewohnern. Hier erhalten Menschen, die von ihren Familien verstoßen wurden oder aus anderen Gründen zum Teil Jahrzehnte auf der Straße lebten, eine liebevolle Betreuung.

Beherzte Projektinitiantin
Begonnen hat das Altenheim mit einem Akt der Nächstenliebe unserer mittlerweile pensionierten Mitarbeiterin Heidi Al-Safau. Beim Besuch auf dem Markt bemerkt sie einen alten Mann, der zusammengekrümmt auf dem Boden liegt. Auf dem Rückweg erkennt die ausgebildete Krankenschwester dessen erbärmlichen Zustand und bringt ihn ins Krankenhaus. Bestürzt über die menschenverachtende Behandlung des Alten nimmt ihn Heidi zu sich nach Hause mit – und gründet kurzerhand das Altenheim. Heute kümmern sich zwei vollzeitliche Betreuerinnen liebevoll um die Bewohner.

Die Alten sind berührt, erleben doch manche zum ersten Mal in ihren Leben Liebe, Zuneigung und Fürsorge. Durch die Betreuerinnen und gemeinsamen Andachten erfahren sie mehr über den christlichen Glauben und haben so die Chance, Gott kennenzulernen.