Russland

Einblick in Land, Kultur und AVC-Engagement
15.-25. September 2022

Ein grober Einblick, was Sie auf diesem Einsatz erwartet:
Sie besuchen Leute, Gemeinden und Drogen-Rehazentren. Darüber hinaus werden Sie auch viel von der Landschaft Sibiriens zu sehen bekommen. Wir fahren zum Baikalsee, den Jenissei entlang und zum Schluss geht es auf die Nehemia-Konferenz in Angarsk. Langweilig wird es auf diesem Einsatz nicht.

Zielgruppe
  • Personen ab 18 Jahren
  • min. 5 Personen
  • max. 10 Personen
  • Einsatzleitung: Simon Boschmann
Kosten
  • Im Preis inbegriffen sind Flug, Unterkunft und Verpflegung
  • Total: ca. 1500 EUR

Die Flüge werden durch AVC über unser Partnerreisebüro gebucht.

Nicht inbegriffen sind Transfers innerhalb Deutschlands von/bis Flughafen, Versicherungen, allfällige Spenden und/oder private Auslagen, Visa sowie Kosten für einen COVID-Test (Zertifikat), der eventuell verlangt wird.

Die Kosten werden dem Teilnehmenden nach dem Einsatz in Rechnung gestellt. Die Flüge werden über das Reisebüro direkt verrechnet und sind gemäss den Angaben des Reisebüros zu begleichen.

Versicherung / Haftung
  • Versicherung ist Sache des Teilnehmenden. AVC übernimmt keinerlei Haftung.
  • AVC übernimmt keine Haftung für eventuell entstehende Unannehmlichkeiten oder zusätzliche Kosten in Zusammenhang mit dem Einsatz, welche durch Unvorhergesehenes verursacht werden.

Für einen umfassenderen Schutz empfiehlt AVC den Abschluss einer Reiseversicherung. Bitte erkundigen Sie sich diesbezüglich bei Ihrer Versicherung/Krankenkasse.

Es wird auch empfohlen, sich beim Arzt bezüglich empfohlenen Impfungen zu erkundigen.

Benötigte Reisedokumente
  • Gültiger Reisepass mit Gültigkeit von mindestens sechs Monaten über das Rückreisedatum hinaus.
  • Andere Staatsangehörige = Bitte selbst informieren, welches Reisedokument benötigt wird.
  • Für die Beantragung des Visums ist der Reisende selbst zuständig.
Anforderungen
  • Die Verpflichtungserklärung für Reisen und Einsätze  und die Verhaltensregeln für Einsätze und Reisen sind integrierter Bestandteil der Anmeldung.
  • Für die Einsatz-Teilnahme wird eine gute Gesundheit vorausgesetzt. Bei diesbezüglichen Fragen bitte mit AVC Kontakt aufnehmen.
  • Englisch- und Russisch-Kenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Auf dem Einsatz wird es einen Übersetzer geben.
  • Es wäre schön, wenn Sie gut singen oder ein Instrument spielen könnten
  • Pflichtimpfungen gibt es bei den Einreisebestimmungen für Russland keine. Dennoch wird vom Auswärtigen Amt und dem Robert-Koch-Institut empfohlen, alle Standardimpfungen überprüfen und, wenn notwendig, auffrischen zu lassen (Umfassender Schutz sollte vor allem gegen Tetatnus, Diphtherie, Keuchhusten, Polio, Mumps, Masern, Röteln, Influenza und Kneumokokken bestehen).
Hinweis Covid-19

Die aktuelle Situation, die Reise- und Quarantänebestimmungen, die Lage vor Ort sowie die Bestimmungen für die Rückreise sind zurzeit sehr unbeständig und schwierig voraussehbar. Es können zusätzliche Kosten in Zusammenhang mit geltenden Einreisebestimmungen für die Teilnehmenden anfallen. Wir gehen zum jetzigen Zeitpunkt optimistisch davon aus, dass wir den Einsatz durchführen können und halten die angemeldeten Personen diesbezüglich auf dem Laufenden. Weitere Infos zu den Reisebestimmungen, auch in Zusammenhang mit Corona, finden Sie hier: Einreisebestimmungen Russland


Informationen
Jemima Reinhardt | Koordinatorin Reisen
+49 (0)6043 98492-42 | j.reinhardt@avc-de.org
Slogan Footer
Sprachwahl DE / EN