aktuell news head de

News

tansaniaTansania: Name ist nicht Programm
Mafia – der Name ist nicht Programm. Die kleine Insel vor der Küste von Tansania ist, ähnlich wie Sansibar, stark muslimisch geprägt. Pastor Mosha arbeitet seit 27 Jahren auf Mafia.

mehr »

libanonLibanon: Dem Tod entkommen
»Gott sei Dank hat sie nicht auf meinen Rat gehört«.  Ein väterliches Eingeständnis mit Seltenheitswert.
mehr »

indonesienIndonesien: Abschluss, aber nicht das Ende
15 Jahre lang leistete Gerhard K. in Indonesien nach dem verheerenden Tsunami Katastrophenhilfe. Nun ist es Zeit für einen Rückblick.
mehr »

äthiopienÄthiopien: Versehrt, aber ungebrochen
»Ich bin nicht nur bereit meinen Arm, sondern mein Leben für Jesus zu geben.« Kein leerer Spruch, denn den Arm hat Yusuf bereits verloren.
mehr »

ItaliaItalien: Hoffnung für die Vergessenen
Covid-19 hat die Situation vieler Bedürftiger verschärft. Im Ghilgal-Zentrum erfahren sie Hilfe.
mehr »

maliMali: Konstant ist nur die Veränderung
Laut Verfassung wäre Mali eigentlich ein säkulares Land. Doch was die Verfassung »garantiert«, wird immer mehr zum gut gemeinten Vorsatz.
mehr »

nigeriaNigeria: Brutal und gnadenlos
Christen im Norden Nigerias werden weiterhin von muslimischen Extremisten niedergemetzelt. Wir helfen den Betroffenen.
mehr »

LaosLaos: Verfolgung aus Gewohnheit
Interview mit dem AVC-Länderverantwortlichen für Laos
mehr »

BhutanBhutan: Wunsch und Wirklichkeit
»Ich weiß, dass die christlichen Gemeinden in unserem Land wie Pilze aus dem Boden schießen und nicht mehr aufzuhalten sind«, so der Königs von Bhutan in einer TV-Ansprache.
mehr »

News KW36Weihnachtsfreude Übersee
Wo Päckchen nicht hinkommen, aber Weihnachtsfreude verbreitet wird.
mehr »