aktuell news head de

Italien: Die Armut wächstSüdsudan: Dorf überfallen

Milizen haben am Wochenende das Dorf Girindi im Südsudan überfallen. Unser Mitarbeiter sowie die meisten Dorfbewohner konnten entkommen.

Einige wurden getötet und die Kirche zerstört. Die Geflohenen warten jetzt ohne Essen, zusätzliche Kleidung oder Unterkunft im Nachbardorf Mvolo die weitere Entwicklung ab. Wir haben Soforthilfe auf den Weg gebracht, damit wenigstens das Überleben gesichert werden kann. Bitte helfen Sie mit!