aktuell news head de

sat7Durchschlagende Mission in der islamischen Welt

Der christliche TV-Sender versorgt die muslimische Welt weitflächig mit einer Vielfalt an Sendungen – in Arabisch, Farsi und Türkisch. Diese Programme für Erwachsene und Kinder können von Mauretanien in Westafrika bis Afghanistan empfangen werden und haben unglaubliche Auswirkungen.

Ein Forschungsinstitut hat für 2016 Einschaltquoten und Fakten ermittelt, wobei eine wahrscheinlich hohe »Dunkelziffer« nicht berücksichtigt ist:

■ Allein der arabische Kanal ist von 16.8 Millionen erwachsenen Menschen frequentiert worden; von 11.7 Millionen mindestens einmal pro Monat und von 6.7 Millionen wöchentlich.

■ In Sendungen des arabischen Kinderkanals sind 4.6 Millionen Kinder eingetaucht, 4.3 Millionen mindestens einmal pro Monat, 3.7 Millionen schauen sich die Programme jede Woche an.

■ Die Sendungen lösen eine Flut von Reaktionen an die Adresse der Mitarbeiter aus: Telefonanrufe, Text-Messages in den sozialen Medien und Faxe. Erstaunlich viele Kontaktaufnahmen kommen ausgerechnet aus Saudi-Arabien, wo es streng verboten ist, die christliche Botschaft zu verbreiten.

■ Die Feedbacks legen nahe, dass inzwischen bereits eine grosse Anzahl an Erwachsenen und Kindern durch die Programme Christen geworden sind. Für die weiten Regionen in der islamischen Welt, in denen es keine Gemeinden gibt, hilft Sat7 mit entsprechenden Sendungen, dass diese jungen Christen in ihrem Glauben vorankommen.

AVC unterstützt Sat7 (www.sat7.org) seit einigen Jahren regelmässig.