aktuell news head de

News

Brasilien: Suppenküchen kein Auslaufmodell Brasilien: Suppenküchen kein Auslaufmodell
Schon seit Jahrzehnten ist die Suppenküche in Betrieb, zuverlässig wie ein schweizer Uhrwerk.
mehr »

R2020 4 VerfolgungGriechenland: Kalte Frauenverachtung
Flucht ist besonders für Frauen und Kinder eine riskante Angelegenheit. Bewegen sie sich doch lange und ungeschützt in spannungsgeladenem Umfeld, wobei die größte Gefahr aus den eigenen Reihen droht.
mehr »

Italien: Die Armut wächstLibanon: Katastrophale Explosion
Dutzende Tote und tausende Verletzte, mehr als 300 000 obdachlos geworden: Eine gewaltige Explosion im Hafen von Beirut hat Zerstörungen unvorstellbaren Ausmaßes angerichtet.
mehr »

News Nepal KW32Nepal: Das Leben wählen, nicht den Tod
Viele Nepalesen sind so verzweifelt, dass sie sich das Leben nehmen. Christen gehen von Haus zu Haus und geben die hoffnungsspendende Botschaft von Jesus weiter.
mehr »

R2020 4 VerfolgungTansania: Quarantäne als Chance
Nach der Ankündigung der tansanischen Regierung, sämtliche Bildungseinrichtungen von Kindergärten bis Universitäten dicht zu machen, startet das Kinderdorf in Kemondo eine »Rückholaktion«.
mehr »

R2020 4 VerfolgungSibirien: Ins ewige Eis für ewiges Leben
Sie knieten sich in den Schnee und drängten ihn und sein Team, wenigstens einen Abend zu bleiben und von ihrem Gott zu berichten.
mehr »

R2020 4 VerfolgungÄgypten: Licht im Land der Pharaonen
Es ist besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Finsternis zu klagen.
mehr »

R2020 4 VerfolgungSudan: Aisha. Das Kreuz – eine leichte Last?
Sie konnte nicht verstehen, weshalb ihr Mann sich auf Christus einließ. Er war doch ein hingebungsvoller Muslim.
mehr »

News IndienVietnam: In den Dschungel vertrieben
Sie wurden Christen – und mussten in den Dschungel fliehen, um der Verfolgung durch die Dorfgemeinschaft zu entkommen.
mehr »

R 2020 4 Haiti KircheHaiti: Aufbau mitten im Chaos
Die unglückliche Kombination von Naturgewalten, Okkultismus und Misswirtschaft lassen den prachtvollen Inselstaat in der Karibik immer tiefer ins Chaos schlittern.
mehr »