nordkoreaUebersicht de

nordkorea2 slBrot und Sojamilch für hungernde Kinder

Die Versorgungssituation in Nordkorea ist dramatisch. Die ausgelaugten Böden geben kaum Ertrag, Düngemittel fehlen. Über 6 Millionen Menschen sind vom Hunger bedroht.

Kinder stark betroffen
Am meisten leiden die Kinder, von denen jedes Dritte unterernährt ist. Die dramatische Hungersituation spiegelt sich in ihren Gesichtern. »Ihr Hunger treibt sie, an Baumrinden zu nagen«, berichtet der AVC-Projektleiter erschüttert. Dank eigenen Bäckereien und einer Sojamilch-Fabrik kann AVC 7500 Kinder an sechs Tagen pro Woche mit einem nahrhaften Brötchen und einem Becher Sojamilch versorgen, 1500 weitere mit Sojamilch. Um bessere Ernten zu ermöglichen, haben wir eine Düngemittelfabrik aufgebaut und in Betrieb genommen.