Äthiopien

Einblick in Land, Leute, Kultur, AVC-Engagement
20.-30. Oktober 2022

Bei dieser Reise besuchen wir einen Partner, mit dem uns eine mehr als dreißigjährige Zusammenarbeit verbindet. Die Ethiopian Full Gospel Believers Church ist nicht nur eine große Gemeindebewegung mit tausenden von lokalen Gemeinden. Mit ihrer Projektorganisation EFGCB Development Commission leistet sie auch an vielen Orten landesweit tatkräftige Hilfe durch humanitäre und entwicklungsorientierte Projekte. Die Reise wird uns zu einigen Patenschaftsprojekten führen. Dort treffen wir Patenkinder, ihre Eltern und die Projektmitarbeiter und können so direkt Einblick in diese Arbeit erhalten. Angedacht sind die Projekte in Goba, Dodola, Areka und Harar. Die Projektauswahl kann sich noch ändern und wird von der momentanen Situation im Land abhängen.

Der Besuch der Projekte bedingt längere Busfahrten und einen lokalen Linienflug. Fast täglich werden wir für mehrere Stunden unterwegs sein. Aber auch ein Ruhetag ist eingeplant.
Unterwegs besuchen wir Gemeinden und nehmen an mindestens einem Gottesdienst teil. Dabei besteht auch die Möglichkeit, ehemalige Moslems zu treffen.

Zielgruppe
  • Alter: ab 18 Jahren
  • Min. 8 Personen (für Durchführung)
  • Max. 12 Personen
  • Einsatzleitung: Friedhelm Ernst
Kosten
  • Im Preis inbegriffen sind Flüge, Transportkosten, Unterkunft und Verpflegung
  • Total: ca. 1800 EUR

Die Flüge werden durch AVC beim Partnerreisebüro gebucht.

Nicht inbegriffen sind Transfers innerhalb Deutschlands von/bis Flughafen, Versicherungen, allfällige Spenden und/oder private Auslagen, sowie Kosten für einen COVID-Test (Zertifikat), der eventuell verlangt wird.

Die Kosten werden dem Teilnehmenden nach dem Einsatz in Rechnung gestellt. Die Flüge werden über das Reisebüro direkt verrechnet und sind gemäss den Angaben des Reisebüros zu begleichen.

Versicherung / Haftung
  • Versicherung ist Sache des Teilnehmenden. AVC übernimmt keinerlei Haftung.
  • AVC übernimmt keine Haftung für eventuell entstehende Unannehmlichkeiten oder zusätzliche Kosten in Zusammenhang mit dem Einsatz, welche durch Unvorhergesehenes verursacht werden.

Für einen umfassenderen Schutz empfiehlt AVC den Abschluss einer Reiseversicherung. Bitte erkundigen Sie sich diesbezüglich bei Ihrer Versicherung/Krankenkasse.

Benötigtes Reisedokument
  • Gültiger Reisepass mit Gültigkeit von mindestens sechs Monaten über das Rückreisedatum hinaus.
  • Andere Staatsangehörige: Bitte selbst informieren, welches Reisedokument benötigt wird.
  • Für Deutsche Staatsangehörige ist ein Einreisevisum erforderlich. Für die Beantragung des Visums ist der Reisende selbst zuständig. Weitere Infos erhalten Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amts. Andere Staatsangehörige müssen sich selbständig über ein erforderliches Visum informieren.
Anforderungen
  • Die Verpflichtungserklärung für Reisen und Einsätze  und die Verhaltensregeln für Einsätze und Reisen sind integrierter Bestandteil der Anmeldung.
  • Für die Einsatz-Teilnahme wird eine gute Gesundheit und Hitzeverträglichkeit vorausgesetzt. Bei diesbezüglichen Fragen bitte mit AVC Kontakt aufnehmen.
  • Englisch-Kenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig. Auf dem Einsatz wird es einen Übersetzer geben.
  • Pflichtimpfungen gibt es bei den Einreisebestimmungen für Äthiopien keine. Dennoch wird vom Auswärtigen Amt und dem Robert-Koch-Institut empfohlen, alle Standardimpfungen zu überprüfen und, wenn notwendig, auffrischen zu lassen. Wir raten, sich bei Ihrem Hausarzt bezüglich empfohlener Impfungen zu erkundigen (umfassender Schutz sollte vor allem gegen Tetatnus, Gelbfieber, Hepatitis A, Diphtherie, Keuchhusten, Polio, Mumps, Masern, Röteln, Influenza und Kneumokokken bestehen).
Hinweis Covid-19

Die aktuelle Situation, die Reise- und Quarantänebestimmungen, die Lage vor Ort sowie die Bestimmungen für die Rückreise sind zurzeit sehr unbeständig und schwierig voraussehbar. Es können zusätzliche Kosten in Zusammenhang mit geltenden Einreisebestimmungen für die Teilnehmenden anfallen. Wir gehen zum jetzigen Zeitpunkt optimistisch davon aus, dass wir den Einsatz durchführen können und halten die angemeldeten Personen diesbezüglich auf dem Laufenden. Weitere Infos zu den Reisebestimmungen, auch in Zusammenhang mit Corona, finden Sie hier: Einreisebestimmungen Äthiopien


Informationen
Jemima Reinhardt | Koordinatorin Reisen
+49 (0)6043 98492-42 | j.reinhardt@avc-de.org
Slogan Footer
Sprachwahl DE / EN